die Messe für Jagen, Angeln und Sportschießen
vom 5. bis 7. Oktober 2018 – agra Veranstaltungsgelände Leipzig

Die Jagd & Angeln 2018 lockt mit „heißer“ Programmneuheit - der ersten SÄCHSISCHEN WILDGRILLMEISTERSCHAFT.

Das Wort „Grillen“ stammt vom lateinischen Begriff craticulum ab, was Flechtwerk, kleines Rost bedeutet. Das Braten mit Wärmestrahlung über Feuer oder Holzkohle ist die wohl ursprünglichste Form des Garens und heutzutage weltweit eine der beliebtesten Freizeitgestaltungen. In Deutschland grillen mehr als 80 % der Erwachsenen mindestens einmal im Monat; über 6 Millionen Deutsche sogar mehrmals wöchentlich. Für viele ist Grillen ein leidenschaftliches, ernsthaft betriebenes Hobby und häufig auch Gemeinschaftserlebnis; ganz genau wie bei den Jägern und Anglern. Und da das Fleisch vom Schwarz- oder Rehwild, aber auch frisch gefangener Fisch zu dem Besten gehört, was uns die Natur zu bieten hat, lag für den Projektleiter der Jagd & Angeln, Erik Ochmann die Idee nahe beides erstmalig auf besondere Art zu verbinden.

Mit Unterstützung der Firma Grill-Wiese in Leipzig (www.grill-wiese.de) sind so die Ausschreibungs- und Wettkampfunterlagen zu den ersten sächsischen Wildgrillmeisterschaften entstanden. Diese finden mit einem Publikumspreis am Sonnabend, dem 06. Oktober und der eigentlichen Wildgrillmeisterschaft am Sonntag, dem 07. Oktober 2018 im Rahmen der Jagd & Angeln statt. Startberechtigt sind deutsche und internationale Grillteams. Es gibt keine Unterscheidung zwischen Profis und Amateuren; gerade auch begeisterte Hobbygrillteams sind herzlich willkommen. Meldeschluss für die Teams, deren Zahl auf 30 begrenzt ist, ist der 31. August 2018.

Beim Publikumspreis, den die Besucher der Messe Jagd & Angeln vergeben, wird durch alle Teams auf Feuerplatten Wildschweinnacken gegrillt und dem Publikum zum Probieren und Bewerten angeboten. Die Sieger erhalten eine Feuerplatte und einen Pokal. Die Sächsische Wildgrillmeisterschaft am Sonntag wird dann in vier Gängen (Fisch, Rehkeule, Wildschwein und Dessert) ausgetragen. In jeder Kategorie und in der Gesamtwertung werden die Sieger durch eine fachkundige Jury gekürt. Diese erhalten einen Wanderpokal und ein Preisgeld.