Seite an Seite präsentiert: UNKNOWN Lands | Gin

[ August 10, 2020 von admin 0 Kommentare ]

UNKNOWN Lands | Gin

www.unknownlands.de

Nach einem ereignisreichen Tag in der Natur, auf dem Ansitz, am Gewässer oder wenn wir mit Freunden im Sonnenuntergang am Lagerfeuer sitzen und die Erlebnisse noch einmal an uns vorüberziehen lassen, gehen wir auf eine Sinnesreise. Durch das saftig grüne Blätterdach schaffen es nur besonders entschlossene Sonnenstrahlen, die den Wald in ein magisches Zwielicht tauchen. Der Duft der Bäume mischt sich mit dem erdigen Grund, die Luft flirrt und das sanfte Licht fällt auf den Boden. Man genießt den Augenblick mit allen Sinnen, beseelt und entspannt. Genau diesen Moment wollen die Jungs von UNKNOWN Lands mit Ihrem ganz besonderen Gin zu Euch nach Hause bringen.

Ihre Vision ist so simpel wie auch magisch: ein Getränk kreieren, das es erlaubt, gedanklich auf eine Reise zu gehen und von fernen Orten zu träumen, oder in einem Moment der Ruhe eine persönliche Reise in sich zu erleben. Eine Spirituose, die diese Vielfalt wiedergeben kann, ist Gin. Ein traditionsreiches Getränk, welches enorme Möglichkeiten an Botanicals liefert.

Botanicals sind Aromen, welche dem Gin beigefügt werden, um ein vielfältiges Geschmackserlebnis hervorzurufen. Damit erzeugen sie eine ganz individuelle Note und Geschichte. Der Weg des Geschmacks von UNKNOWN Lands führt an Cranberries und wilden Himbeeren vorbei, das Sternmoos verbreitet sich ganz sanft, man spürt die kühle Lebendigkeit der Pflanzen. Die Luft überrascht mit einer sanften Note von Lavendel und Rosenduft. Wo der Duft herkommt, bleibt ein Geheimnis.

Die Botanicals Wacholder, Cranberries, wilde Himbeeren und Sternmoos stehen bei UNKNOWN Lands für den Weg durch den Wald. Dabei stellt das Sternmoos eine ganz besondere Komponente dar: es wird auch in der Homöopathie benutzt. Sternmoos ermöglicht es einem, von Gefühlen und festgefahrenen Emotionen loszulassen, um anschließend mit Abstand seinen eigenen persönlichen Weg zu finden – einen neuen oder ganz bewusst den alten.

UNKNOWN Lands, dieser verstecke UNBEKANNTE Ort, ist Ziel der Sehnsucht nach etwas neuem Unbekannten. Der Grund, warum wir uns in neue Abenteuer begeben. Genau diesen Weg sind Maxim Matthew und Sebastian Panneck auf dem Weg zu UNKNOWN Lands gegangen. Denn ursprünglich war UNKNOWN Lands als ein Fashion Label für Leder-Accessoires gedacht, für Outdoor-Enthusiasten und Menschen, die das Besondere suchen. „Wir wollten das immer gleiche Angebot mit Accessoires aufbrechen. Wir wollten etwas schaffen, das aussieht, als würde es einen schon seit Jahren begleiten. Das Ziel war es, einen Look von Abenteurern zu kreieren.“, so Max. Zunächst gab es deshalb eine Wasserflasche mit Ledereinband, welche die beiden auf die Idee brachte. Dazu brauchte es jedoch ein Getränk, welches man am Ende eines langen Outdoor-Tages trinken und mit Freunden am Lagerfeuer teilen kann. Die Idee des Gins wurde geboren. Anfangs eine Marketingidee, hat das Getränk Max und Sebastian aber so stark gefesselt und fasziniert, dass sie sich nur noch auf den Gin und Spirituosen konzentrieren. „Die Faszination, Geschichten zu erzählen und Emotionen zu wecken – durch Gerüche und Geschmack – hat uns so sehr gepackt, dass wir relativ schnell wussten: wir sollten aus unserer ursprünglichen Marketingidee unser Hauptgeschäft machen.“, erinnert sich Max.

UNKNOWN Lands stellt sich vor

und Ihr könnt gewinnen

Ihr möchtet euch selbst von UNKNOWN Lands | Gin überzeugen? Dann macht mit bei unserem Gewinnspiel und gewinnt eine von drei Flaschen des klassischen UNKNOWN Lands | Gin im neuen Design zum einjährigen Bestehen von UNKNOWN Lands! Beantwortet die einfache Frage am Ende dieses Beitrages und mit etwas Glück seid ihr dabei!

In Zusammenarbeit mit Thomas Häberer von der Spirituosen Manufaktur Beelitz entwickelten sie aus ihrer „Vorstellung des UNBEKANNTEN Landes, aus der Vorstellung des Weges durch einen Wald hinaus in die ferne Welt, um ein geheimnisvolles Tal zu finden“ dann innerhalb von 1,5 Jahren den charakteristischen Geschmack von UNKNOWN Lands. Ihr Ziel war es, aus ihrem Gin und den anderen Spirituosen mehr zu machen als “nur” ein Getränk. Sie wollen den Geist des Abenteuers in einer Flasche einfangen!

Bisher hat UNKNOWN Lands so acht Abenteuerreisen in der Flasche entwickelt. Vornehmlich natürlich der klassische UNKNOWN Lands Gin, aber auch der UNKNOWN Lands Double Cask Barrel-Aged Gin, der jeweils über Monate nacheinander in alten Sherry- und Bourbon-Weißeiche-Fässern gelagert wurde und so sein reichhaltiges Geschmackserlebnis mit unverkennbaren rauchigen Noten entwickelt. Mittlerweile gibt es sogar auch als limitierte Sonderedition mit Lederetikett eine Triple Cask – Barrel Aged Gin – Edition, welcher durch zusätzliche Monate im mehrfach ausgebrannten Holzfass extra starke Noten von Karamell, Vanille und kandierten Früchten entfaltet hat.

Max und Sebastian haben noch viel vor, und zahlreiche Erlebnisse inspirieren sie für die Entwicklung ganz neuer Geschmacksreisen. Im September starten sie mit einer weiteren Variante des Gin Likörs. In Zusammenarbeit mit der Imkerei Honigmond aus dem Harz entwickeln sie aus einem ganz besonderen Honig den UNKNOWN Lands HoneyComb Ginlikör. Von diesem Honig gibt es nur 12 Kilo, denn Imker Tim achtet sehr darauf, nicht zu viel Honig von seinen Bienen zu entnehmen. Nachhaltigkeit und ökologische Achtsamkeit werden an diesem wundervollen Ort sehr großgeschrieben. Der Honig ist ein Waldwiesenblüten-Honig, der in Kombination mit UNKNOWN Lands Gin ein wahres Feuerwerk an Eindrücken weckt.

Doch UNKNOWN Lands entführt natürlich auch in ferne Länder. So inspirierte eine Reise nach Südafrika Max Matthew auch zur Entwicklung des UNKNOWN Lands Devil’s Peak Gin. Die Legende des ehemaligen Piraten Jan Van Hunks, der auf dem Tafelberg mit dem Teufel um die Wette geraucht hat, wurde Namensgeber für diesen Teil des Tafelberges – Devil’s Peak – und somit auch für diesen neuen Kaffee-Gin mit der fruchtigen Note der Physalis. Des Weiteren stehen ein Kaffee-Likör und Wodka mit drei Varianten (Pur, Grüner Pfeffer, frische Zitrone) in den Startlöchern.

UNKNOWN Lands sind den Besuchern der Jagd & Angeln nicht unbekannt: 2019 waren sie erfolgreich bei der Wild Grill Meisterschaft dabei. Gin und Wildbret vertragen sich nämlich ausgezeichnet!  Die Kombination von Gin, zusätzlichen Botanicals und Tonic Water passt mit seiner kräftigen Wacholder-Note und der Würze von rosa Pfeffer hervorragend zu einem zarten Junghirschrücken.

Leider werden ihr UNKNOWN Lands erst in 2021 wieder auf ihrem eigenen Stand bei der Jagd & Angeln besuchen können. Dieses Jahr konzentrieren sich die Jungs ganz auf die Entwicklung ihrer neuen Produkte. Dennoch möchten wir euch diesen einzigartigen Gin nicht vorenthalten! Unter allen volljährigen Lesern und Messebesuchern verlosen wir gemeinsam mit UNKOWN Lands drei Flaschen des klassischen UNKNOWN Lands | Gin im neuen Design zum einjährigen Bestehen von UNKNOWN Lands!

Dafür müsst ihr nur die folgende Frage beantworten:

Was bezeichnet man als Botanicals?

Wie könnt Ihr am Gewinnspiel teilnehmen?

Sendet uns die Antwort auf die Preisfrage über dieses Gewinnspielformular bis zum 30. September 2020 mit der Angabe Eures Namens und Eurer Kontaktdaten (mindestens Eure Mailadresse). Bitte vergesst nicht das Kreuz für Eure Einwilligung zu setzen, dass wir Euch kontaktieren dürfen. Außerdem müsst ihr natürlich volljährig sein, um an diesem Gewinnspiel teilzunehmen.

Aus allen Einsendungen zieht die Sächsische Waldkönigin Gina Maria Jacob den oder die Gewinnerin. Es gelten die Teilnahmebedingungen und Datenschutz; der Rechtsweg ist natürlich ausgeschlossen. Die Gewinner und eine Begleitung erhalten selbstverständlich freien Eintritt zur Messe. Hier werden die Gin-Flaschen persönlich durch Max und Sebastian übergeben. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Und bis dahin schaut doch mal online bei UNKNOWN Lands vorbei: www.unknownlands.de  !